Beschäftigte*r mit abgeschlossener wissen­schaft­licher Hochschulbildung (d/m/w) - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen - IT-Sicherheits­beauftragte*r der TU Berlin

Technische Universität Berlin - Berlin

Die TU Berlin versteht sich als international renommierte Universität in der deutschen Hauptstadt, im Zentrum Europas. Eine scharfe Profilbildung, herausragende Leistungen in Forschung und Lehre, die Qualifikation von sehr guten Absolventinnen und Absolventen und eine moderne Verwaltung stehen im Mittelpunkt ihres Agierens. Ihr Streben nach Wissensvermehrung und technologischem Fortschritt orientiert sich an den Prinzipien von Exzellenz und Qualität. Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen: Beschäftigte*r mit abgeschlossener wissen­schaft­licher Hochschulbildung (d/m/w) – Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen – IT-Sicherheits­beauftragte*r der TU Berlin Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich Der Präsident  Kennziffer: ZUV-717/18 (besetzbar ab sofort / unbefristet / Bewerbungsfristende 31.05.2019) Aufbau und Führung der Position der*des IT-Sicherheitsbeauftragten beim Präsidenten der TU Berlin Mitarbeit bei der strategischen und juristischen Aufbereitung und Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen für den Bereich IT-Sicherheit, Definition von IT-Sicherheitszielen und benötigten Schutzbedarfen für das Präsidium und den ...