Maschinenbauingenieurin (w/m/d)

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY - Hamburg

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY ist eines der weltweit führenden Zentren in der Forschung mit Photonen, in der Teilchen- und Astroteilchenphysik sowie in der Beschleunigerphysik. An unseren beiden Standorten Hamburg und Zeuthen arbeiten mehr als 2400 Beschäftigte in Wissenschaft, Technik und Administration. Die Gruppe Supraleitende Beschleunigertechnologie (MSL) ist für Entwicklung, Oberflächenbehandlung, Test und Betrieb von supraleitenden Beschleunigungsresonatoren verantwortlich. Dies erfordert unter anderem die Anwendung verschiedener chemischer Abtragverfahren sowie Montagen unter Reinraumbedingungen. Dazu betreibt das Präparations-Team eine Beiz- und eine Elektropolituranlage sowie einen Reinraum mit verschiedenen Montagebereichen und mit Reinstwasser betriebenen Reinigungsanlagen. Entwicklung, Konstruktion und Fertigungsbegleitung von komplexen Betriebsmitteln für die Behandlung supraleitender Beschleunigungsresonatoren Mitwirkung bei der Betreuung und Weiterentwicklung der verschiedenen Infrastrukturen (Reinraum, Reinstwasser-, Klima-, Lüftungs-, Kühlwasseranlage, Beiz- und Elektropolituranlage) zur Behandlung von supra leitenden Beschleunigungsresonatoren ...