Stellenangebot: Fachlich-technischer Verfahrensbetreuer (m/w/d) für IT-Verfahren in der Steuerverwaltung

Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde Hamburg - Hamburg

Stellenbeschreibung:

  • Im Zuge der Umsetzung des Verwaltungsabkommens KONSENS sind in Hamburg unterschiedlichste steuerliche IT-Verfahren produktiv einzusetzen und zu betreuen. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst die eigenverantwortliche Betreuung verfahrensspezifischer Abläufe der für die hamburgische Steuer­verwaltung relevanten Verfahren. Das Aufgabenspektrum erstreckt sich dabei über folgende Bereiche:
  • Betreuung der Einführung, des Betriebs und der Administration steuerrechtsspezifischer Verfahren in dezentralen Client-/Server-Umgebungen einschließlich Datenbankanwendungen
  • Zusammenarbeit mit der jeweils zuständigen steuerfachlichen Verfahrensbetreuung im Zuge von Testarbeiten
  • Betreuung der Finanzämter, der Norddeutschen Akademie für Finanzen und Steuerrecht und der Finanzbehörde - Steuerverwaltung in allen IT-relevanten Fragen und bei IT-spezifischen Problemen hinsichtlich des jeweils betreuten steuerspezifischen Verfahrens
  • Durchführung von Testarbeiten im Vorwege der produktiven Einführung steuerlich relevanter IT-Verfahren
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Rechenzentrum im Rahmen von Beauftragungen zu Einführung, Fortschreibung und Betrieb dieser IT-Verfahren
  • Betreuung der Anwenderinnen und Anwender in verfahrensspezifischen IT-Angelegenheiten dieser IT-Verfahren
  • Regelmäßige Überprüfung der relevanten Datenbestände
  • Entwicklung und Betreuung nutzerfreundlicher Dashboards (basierend auf der Plattform Oracle OBI) für die Auswertung steuerfachlicher Daten für Controlling und Statistik

 

Qualifikationsprofil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Informatik, eines vergleichbaren informatikgeprägten Studiengangs oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrung.
  • Sie können sich auch bewerben, wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich verfügen und durch mehrjährige Berufspraxis im Fachgebiet IT Kenntnisse und Erfahrung für die ausgeschriebene Stelle erworben haben.
  • Praktische Erfahrungen mit Oracle-BI-Servern sowie in der Berichtserstellung mit Oracle BI Enterprise Edition (OBIEE) sind wünschenswert. Gefestigte Kenntnisse in SQL, Datenmodellierung, PL/SQL-Programmierung sowie idealerweise APEX und im Umgang mit ODI runden Ihr Profil ab.
  • Voraussetzung für die Ausübung dieser Tätigkeit ist die Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
  • Was sollten Sie außerdem mitbringen?
  • Ihre Qualifikation zur Übernahme dieser Aufgabe haben Sie durch gute Leistungen im Rahmen Ihrer bisherigen unterschiedlichen Tätigkeiten unter Beweis gestellt und entsprechend gute Beurteilungen/Zeugnisse erhalten.
  • Sie haben fundiertes Wissen und mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Client-/Server-Umgebungen und Datenbanken.
  • Die Tätigkeit erfordert planerisches Geschick, Organisationstalent, eine selbstständige, präzise Arbeitsweise, analytisches Denkvermögen sowie Aufgeschlossenheit für organisatorische und IT-technische Neuerungen.
  • Die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung setzen wir voraus.