Stellenangebot: Clinical Data Manager (w/m/d)

Klinikum rechts der Isar der TU München - München

Stellenbeschreibung:

  • Durchführung des klinischen Daten­managements in Über­ein­stimmung mit Studien­protokoll, ICH-GCP, SOPs und regu­latorischen Anfor­derungen
  • Management von Daten­cleaning, Daten­validierung, Queries und Plausibilitäts­kontrollen
  • Mitarbeit bei der Erstel­lung von Case Report Form (CRF) und Edit-Check-Spezifi­kationen
  • Mitarbeit bei der Erstel­lung von Studien­dokumenten wie Data Validation Plan (DVP) und Data Management Plan (DMP)
  • Erstellung von Data Manage­ment Reports
  • Daten­aufbereitung für Bericht­erstattung
  • Teilnahme bei Moni­torings und Audits

 

Qualifikationsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich eHealth-IT, Medizinische Doku­mentation / Informatik, Gesundheits­informatik, Informations­management im Gesundheits­wesen, Data Science in der Medizin oder abgeschlossene Berufs­ausbildung als Medizinischer Dokumentar (w/m/d) bzw. vergleich­bare Qualifikation
  • Fundierte Kennt­nisse im Umgang mit den gängigen EDC-Sys­temen (z.B. MARVIN) für klinische Studien
  • Erfahrung bezüglich regula­torischer Anfor­derungen im Daten­management bei klinischen Studien (ICH / GCP)
  • Fundierte MS-Office-Kennt­nisse (insbesondere Excel)
  • Kenntnisse in SQL- und SAS-Pro­grammierung sind von Vor­teil
  • Hohes Maß an Verantwortungs­bewusst­sein und Selbst­ständigkeit sowie Organisations­talent
  • Gute Kommunikations­fähigkeit in Kombination mit Team­fähigkeit und Flexi­bilität
  • Ausgezeichnete Englisch- und Deutsch­kenntnisse (in Wort und Schrift)