Referent/-in für strategische Beteiligungssteuerung Schwerpunkt EU- und Gesellschaftsrecht

Stadt Leipzig - Leipzig

Mit nahezu 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Leipzig eine der sich am dynamischsten entwickeln­den Städte Deutschlands mit vergleichsweise sehr hoher Lebensqualität. Dazu tragen in nicht unerheblichem Maße auch die kommunalen Unternehmen bei, indem sie neben elementaren Aufgaben der Daseinsvorsorge vielfältige Beiträge zur Erfüllung von Zielen von erheblicher stadtstrategischer Bedeutung leisten. Zur Unterstützung bei der Bewältigung damit verbundener Herausforderungen im Zuge einer strategischen Gesamtsteuerung sucht der Geschäftsbereich des Oberbürgermeisters – Kommunalwirtschaft – vorbe­haltlich der Genehmigung des Haushaltes der Stadt Leipzig durch die Rechtsaufsichtsbehörde – zum 01. Juli 2019 eine/-n Referent/-in für strategische Beteiligungssteuerung Schwerpunkt EU- und Gesellschaftsrecht. eigenverantwortliche Bearbeitung von Grundsatzfragen der Umsetzung und Anwendung von EU- und Gesell­schaftsrecht im Rahmen der strategischen Steuerung von Beteiligungsunternehmen der Stadt Leipzig praxisorientierte Anwendung des EU-Rechts, insbesondere Beihilferechts sowie diesbezüglicher Rechtsprechung durch Bewertung und Mitwirkung an der Prüfung und ...