Stellenangebot: Leitung (m/w/x) IT Anwender-Service

Stadtwerke München GmbH - München

Stellenbeschreibung:

  • Sie sind für die fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter im Organisationsbereich verantwortlich, z. B. für die Zuteilung von Aufgabengebieten, Weiterbildung, Personalentwicklung, Zielvereinbarungen, fachliche Koordination und Qualitätsmanagement.
  • Darüber hinaus übernehmen Sie die Gesamtverantwortung für zugeordnete Dienstleistungen des Bereichs, inklusive voller Kosten- und Erlösverantwortung sowie laufende Überwachung externer Dienstleister im Umfeld des Teams (Supplier Management).
  • Sie sind verantwortlich für die Konzeption, Organisation und laufende Weiterentwicklung des IT-Anwenderservices mit IT-Servicedesk@SWM, ServicePoint, User Relationship Management, Beschwerdemanagement, Transition Management, Service Desk Koordination und Anwenderqualifikation sowie für die Steuerung und Optimierung der Schnittstellen zwischen den Teams.
  • Ihnen obliegt zudem die Verantwortung und laufende Weiterentwicklung der Management-Systeme für die Service-Erbringung, Qualitätssicherung und IT-Sicherheit im Geltungsbereich der Organisationseinheit sowie für die Optimierung der Prozesse und Abläufe.
  • Sie wirken bei der Entwicklung fachspezifischer Strategien, Konzepte und technischer Standards zur Einbettung in die Gesamtstrategie mit und kümmern sich um die Identifikation und Umsetzung von Verbesserungspotenzial im eigenen Aufgabenbereich unter Verwendung des KVP.

 

Qualifikationsprofil:

  • Sie können ein abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) der (Wirtschafts-)Informatik vorweisen.
  • Als umsetzungsstarke Führungspersönlichkeit verfügen Sie über mehrjährige Erfahrungen in Mitarbeiterführung, Projektleitung und (IT-)Management, wie z. B. ITIL, Qualitätsmanagement sowie Vertragsrecht und Sourcing.
  • Ihre stark ausgeprägten strategischen, unternehmerischen und kaufmännischen Fähigkeiten sowie Ihre hohe Service- und Kundenorientierung zeichnen Sie aus.
  • Sehr gute Informatikkenntnisse bezüglich Methoden, Technologien und Prozessen setzen wir voraus.
  • Im Umgang mit Ihren Mitarbeitern ist eine hohe Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft, Analyse- und Problemlösungsfähigkeit sowie eine ausgeprägte Kooperationsbereitschaft absolute Voraussetzung.